Polarisationseinrichtung PKS16

261,80 

inkl. MwSt.

Polarisationseinrichtung zur Erweiterung von Stereo-Mikroskopen. Ideal zur Beobachtung von Pleochroismus, Zwillingsbildungen oder internen Spannungszuständen.

Artikelnummer PKS16 Kategorie Tags , ,

Lieferzeit: in 3-6 Tagen (EU) 5-21 Tage (Welt)

BescHreibung

Polarisationseinrichtung zur Erweiterung von Stereo-Mikroskopen

Polariskope zeigen, ob das Material Einzel- oder Doppelbrechung aufweist. Auch die Dehnung und Zwillingsbildung wird mit ihnen sichtbar, was bei der Unterscheidung von künstlichen und echten Edelsteinen hilft. Diese Erweiterung wird vorrangig für die Analyse mit Hellfeld-bzw. Durchlichtmodus eingesetzt. Hier wird das durch den Stein gefallene Licht mithilfe der parallelen oder gekreuzten Polarisatoren analysiert.

Die Polarisationseinrichtung besteht aus einem fest eingebauten Polarisationsfilter (Polarisator) unter dem zu untersuchenden Objekt und einem einfügbaren/beweglichen Polarisationsfilter (Analysator) , der sich oben über dem Objekt befindet. 

Praxisbeispiele und Tipps zur Untersuchung mit der Polariskopeinrichtung und der Ermittlung von Edelstein-Imitationen oder der Unterscheidung von Rubin oder Turmalin, finden Sie im Beitrag: Edelsteine von Glas unterscheiden.

Hintergrundwissen zur Untersuchung mit dem Polariskop finden Sie im Methoden-Beitrag Polariskopie.

Praktische Beispiele zur Mikroskopie finden Sie in den Beiträgen: Mit Stereomikroskopen Einschlüsse betrachten (Hellfeld-Mikroskopie) und Dunkelfeld Mikroskopie anwenden.

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb
Scroll to Top