Diiodmethan MJ10

208,25 

inkl. MwSt.

Methyleniodid
Brechungsindex: 1,74 nD
Inhalt: 50 g

Verfügbarkeit: Vorrätig

Lieferzeit: in 3-6 Tagen (EU) 5-21 Tage (Welt)

BescHreibung

In der Mineralogie wird die Schwerflüssigkeit Diiodmethan (CH2I2) mithilfe der Immersionsmethode zur Bestimmung der Brechzahl von Mineralien, sowie zur Abtrennung und Dichtebestimmung unbekannter Schwermineralien verwendet.

Wie Sie Diiodmethan einsetzen sowie praktische Beispiele finden Sie in den Beiträgen: Mit dem Refraktometer den Brechungsindex messen oder mit Stereomikroskopen Einschlüsse betrachten (Hellfeld-Mikroskopie).

Hintergrundwissen zur Untersuchung mit Stereomikroskopen oder mit Immersionsflüssigkeit finden Sie im Methoden-Beitrag Mikroskopie. Mehr zum Messen mit Refraktometern, erhalten Sie unter Refraktometrie.

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb
Scroll to Top